Ab jetzt immer in „lang“ unterwegs

Hallo meine Lieben,

lange nichts von mir gehört, hm? Das liegt daran, dass im Moment bei uns so viel los ist. Am Freitag hatte ich frei und wir konnten in aller Ruhe unser neues Auto abholen. Einen Skoda Octavia RS. Wir lieben dieses Auto schon jetzt. Es ist suuuuuper funktional und dazu sportlich schick. Auch Jacki und Ruby haben jetzt so viel Platz und haben es richtig schön gemütlich.

Ruby steht eigentlich nicht so auf Auto fahren, weil sie sich immer übergeben muss, wenn sie nicht auf meinem Schoß sitzt. Da wir aber vom Tierarzt wieder die Cerenia Tabletten bekommen haben, hat Ruby eine Hälfte einer Tablette davon bekommen und los ging es.

Zunächst ging es am Samstag auf in den Harz. Meik wollte seine Fotografie-Künste verbessern und vor allem das Auto in Szene setzen. Ich finde, dass ihm das auch sehr gut gelungen ist. Schaut selbst:

dsc00828

Natürlich sind auch die Bumis nicht zu kurz gekommen. Die beiden entpuppen sich aber im Moment auch total als Hundemodel. Sie posen immer ganz geduldig, während wir versuchen die Kamera dazu zu bringen, das zu tun, was wir wollen. Das klappt mal mehr, mal weniger. Um so besser, dass die beiden so toll mitspielen.

Ein weiter Blick in die Ferne
Ein weiter Blick in die Ferne
Hallo Kamera!
Hallo Kamera!

Am Sonntag sind wir ganz ganz früh aufgestanden, um an die Ostsee zu fahren. Von Wolfsburg aus fahren wir in etwa 2,5-3 Stunden dort hoch. Einen tollen Nebeneffekt hatte das Ganze: wir konnten gleich das neue Auto einfahren! In Haffkrug (Timmendorfer Strand) ist ein toller Hundestrand, den wir aus unserem letzten Urlaub dort kannten. Da hatten wir Ruby jedoch noch nicht, weshalb wir nicht wussten, wie sie am Meer reagieren würde. Das Wasser ist aber auch seltsam, das kommt ja auf einen zu *Hilfeeee! Als sie aber bemerkte, dass das Wasser ihr nichts böses will, ist sie sogar ein paar Meter reingelaufen und hat sogar ein bisschen gespielt. Wir hatten ihren Futterdummy dabei, damit bekommt man sie dann doch rum.

Kurz vor dem Sprung
Kurz vor dem Sprung

Auch Jacki hatte seinen Spaß. Wir hatten zwei (!!!) Aqua Kong dabei, da Jacki einer meistens nicht reicht. Außerdem gibt er den anderen dann besser her. Alle gewinnen. Er liiiiiiiebt dieses Spielzeug, weil man es so schön werfen kann und sogar noch schwimmt, wenn man das möchte. Außerdem kann man so genüßlich drauf rum kauen ohne dass es sofort kaputt geht. Wenn er dieses Spielzeug im Mund hat, dann kann auch parallel die Welt untergehen, das würde er gar nicht merken. Er ist dann so in seinem Tunnelblick gefangen.

Doppelt hält bekanntlich besser.
Doppelt hält bekanntlich besser.

Gestern waren wir übrigens bei IKEA und ich musste sofort an ein paar Beiträge denken, die ich hier gelesen habe. Ich ging aber an der Badematte/Körbcheneinlage vorbei, da unsere Körbchen fast überquellen vor lauter Decken und Kissen. Sie lieben es aber auch, sich zuzudecken und einzukuscheln. Warum waren wir bei IKEA? Wir wollten ein Sideboard kaufen, damit etwas ganz bestimmtes besser in Szene gesetzt wird. Aber das verrate ich euch noch nicht, sondern mache dann ein Bild, wenn es soweit ist. Ich bin schon ganz gespannt und voller Vorfreude. Heute habe ich also eine Wand im Wohnzimmer gestrichen und das Sideboard soweit aufgebaut. Hach, das wird schön.

So, da mir jetzt schon die Augen fast zufallen, wünsche ich euch noch einen schönen Abend!

Liebe Grüße,

Sarah, Jacki&Ruby

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s